Wahltermin .|. Nationalratswahlen .|. Bundespräsidentschaftswahl .|. EU-Wahl .|. Ausland
Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien |


Wahltermine von Wahlen im Ausland:

Wann sind die nächsten Wahlen in EU-Europa oder im sonstigen Ausland?

Nächste Wahltermine im Ausland sind:

•  31. März 2019: Präsidentschaftswahl in der Ukraine ?
Mögliche Kandidaten: Petro Poroshenko (derzeitiger Präsident), Volodymyr Groysman (derzeitiger Premierminister), Yulia Tymoshenko (Premierministerin 2005 und 2007-2010), Andriy Sadovyi (Bürgermeister von Lviv), Valentyn Nalyvaichenko (früherer Sicherheitschef der Ukrainie) und viele mehr.
•  Herbst 2019: Parlamentswahl in der Ukraine.

•  26.5.2019: Parlamentswahl in Belgien, gleichzeitig mit der EU-Europawahl 2019 und Regionalwahlen.

•  26.-29. Mai 2019: EU-Wahl in EU-Europa.

•  1. Sept. 2019: Landtagswahl im Bundesland Sachsen (Deutschland)

•  September 2019: Parlamentswahl in Griechenland. Überholt die konservative Nea Dimokratia (ND) die Linkspartei SYRIZA von Alexis Tsipras, so wie das in Meinungsumfragen derzeit der Fall ist?

Exkurs: Die Zukunft der EU: Erweiterungen um Türkei und Serbien oder doch => Zerfall der EU ?


bisherige Wahlen im Ausland:

Die jeweiligen Ergebnisse zu den angeführten Wahlen finden Sie auf
=> Wahlinformationen über Wahlen in Europa

---

• 28. Oktober 2018: Landtagswahl im deutschen Bundesland Hessen: Gleichzeitig werden 15 Volksabstimmungen über vom Landtag beschlossene Verfassungsänderungen durchgeführt.

• 21. Oktober 2018: Landtagswahl in Südtirol (Ist leider immer noch Teil Italiens):
Neu gewählt werden die 35 Mitglieder des Südtiroler Landtags. Es kandidieren 14 Listen.

• 14. Oktober 2018: Landtagswahl im deutschen Bundesland Bayern.
Verliert die CSU die absolute Mehrheit an Stimmen und Mandaten?

• 7. Oktober 2018: Parlamentswahl in Lettland:

•  9. September 2018: Reichstagswahl in Schweden:

•  24. Juni 2018: Parlamentswahl und Präsidentschaftswahl in der Türkei.

•  3. Juni 2018: Parlamentswahl in Slowenien.

•  8. April 2018: Parlamentswahl in Ungarn

•  18. März 2018: Präsidentschaftswahl in Russland.

•  4. März 2018: Parlamentswahl in Italien.

•  20. und 21. Oktober 2017: Parlamentswahl in Tschechien.

•  24. September 2017: Parlamentswahl / Bundestagswahl in Deutschland: Wird Merkel abgewählt?

•  11. September 2017: Parlamentswahl in Norwegen. (kein EU-Mitglied). Es treten 24 Parteien zur Wahl an. Die Wahllokale sind bis 21.00 Uhr geöffnet.

•  11. Juni 2017: erster Wahlgang der nächsten Parlamentswahl in Frankreich.
Der zweite Wahlgang soll am 18.6.2017 stattfinden.

•    8. Juni 2017: vorgezogene Parlamentswahl in Großbritannien ("United Kingdom"):

•    3. Juni 2017: vorgezogene Parlamentswahl in Malta; (EU-Mitgliedsland).

•  14. Mai 2017: Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

•    7. Mai 2017: Landtagswahl in Schleswig-Holstein (Deutschland):

•    7. Mai 2017: Präsidentschaftswahl in Frankreich Stichwahl: Monsieur Emmanuel MACRON gewinnt mit 65% gegenüber Madame Marine LE PEN mit 35%. Mit

•  23. April 2017: Präsidentschaftswahl in Frankreich Runde 1: Sieger ist Monsieur Emmanuel MACRON mit 23,9%.

•  26. März 2017: Landtagswahl im Saarland (Deutschland):

•  26. März 2017: vorgezogene Parlamentswahl in Bulgarien.

•  15. März 2017: Parlamentswahl in den Niederlanden / Holland: 81 Parteien wollten kandidieren. 28 Parteien wurden zugelassen und stehen nun am Stimmzettel.

•   5. März 2017: Briefwahlwiederholung in Quakenbrück (BRD) zur Wahl des Stadtrates. Der Grund ist der massive Verdacht des Wahlbetrugs. Bei mehr als 200 Briefwahl-Anträgen und eidesstattlichen Versicherungen der Wahlscheine geht die Verwaltung von Manipulationen aus. "Rückendeckung für die Entscheidung in Quakenbrück kam von der Staatsanwaltschaft Osnabrück.

•    2. März 2017: vorzeitige Neuwahl des Regionalparlaments in Nordirland (GB)

•  11. Dez. 2016: Parlamentswahlen in Rumänien:

•  11. Dez. 2016: verschobene vorgezogene Parlamentswahlen in Mazedonien:
In das Parlament werden 123 Abgeordnete für jeweils vier Jahre gewählt.

•  13. Nov. 2016: Präsidentenwahl in Moldawien / Republik Moldau:

•  13. Nov. 2016: Präsidentenwahl in Bulgarien:  Stichwahl zwischen der pro-euro-atlantischen Parlamentspräsidentin Zezka Zatschewa und dem pro-russischen

•    8. November 2016: USA-Präsidentschaftswahl und Parlamentswahl: Donald Trump gewinnt gegen Hillary Clinton.

•  29. Okt 2016: Island: Aufgrund der Enthüllung der "Panama Papers" fordern Demonstranten vor dem Parlament in Island sofortige Neuwahlen. In den Steuerhinterziehungsskandal sind offenbar Minister und der Ex-Zentralbankchef verwickelt.

•  18. Sept. 2016: Wahl des Abgeordnetenhaus der Stadt Berlin.

•  18. Sept. 2016: Parlamenstwahl in Russland. Gewählt werden 450 Mitglieder der Staatsduma.

•  11. Sept. 2016: vorzeitige Parlamentswahl in Kroatien (Die amtierende mitte-rechts-Koalition war im Juni dieses Jahres nach nur fünf Monaten im Amt über ein Misstrauensvotum gestürzt worden.)

•    4. Sept. 2016 Landtagswahl im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

•  26. Juni 2016: vorgezogene Parlamentswahlen in Spanien

•  25. Juni 2016: Präsidentenwahl in Island:

•  24. April 2016 Serbien (vorgezogene Parlamentswahl)

•  13. März 2016: Landtagswahl in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt

•  5.3.2016: Parlamentswahl in der Slowakei
Alle Umfragen zur Wahl lagen völlig daneben.

•  26.2.2016 Parlamentswahl in Irland:

•  20.12.2015: Parlamentswahl in Spanien:  PP, PSOE, Ciudadanos oder Podemos?

•  1. November 2015: Die vorgezogene Parlamentswahl ("Wahl zur 26. Großen Nationalversammlung") in  der Türkei.

•  25. OKrober 2015: Parlamentswahl in Polen:

•  18. Oktober 2015 Parlamentswahl bzw "Nationalratswahl"  in der Schweiz. (200 Abgeordnete)

•  11. Oktober 2015 finden in Weißrussland (Belarus) Präsidentschaftswahlen statt.

•  27. September 2015: Regionalwahl in Katalonien (von Spanien abspalten oder nicht?)

•  20. September 2015: Griechenland-Wahl. (vorgezogene Neuwahl.)

•  18. Juni 2015: Vorzeitige Parlamentswahl in Dänemark (Folketingswahl).

•  7. Mai 2015: Parlamentswahl in Großbritannien (Unterhauswahlen):

•  19. April 2015 Parlamentswahl in Finnland:

•  Wegen gescheiterter Präsidentschaftswahl gab es am 25. Jänner 2015 eine vorgezogene Parlamentswahl in Griechenland.

•  9. November 2014: Katalanien: Das Referendum über die Unabhängigkeit wurde auf Antrag der Konservativen Regierung in Madrid ausgesetzt.
Statt dessen gab es einen Bürgerbeteiligungsprozess: 80 % stimmten für eine Unabhängigkeit der Region von Spanien.

•  26. Oktober 2014: Ukraine Parlamentswahl (vorgezogene Neuwahl)

•  9. Oktober 2014: Nachwahl in Clacton-on-Sea, GB (dabei wurde der erste UKIP-Abgeordnete für das britische Unterhaus gewählt.)

•  14. September 2014: Schweden Parlamentswahl (Reichstagswahl; 349 Sitze)

•  14. September 2014: Landtagswahl in Brandenburg / BRD:

•  14. September 2014: Landtagswahl in Thüringen / BRD:

•  13.7.2014: Slowenien Parlamentswahl

•  6. April 2014: Ungarn Präsidentschaftswahl

•  20. Oktober 2013 Luxenburg Parlamentswahl / vorzeitige Neuwahl: Premierminister Jean-Claude Juncker (Ex-Vorsitzender der Euro-Gruppe; Große Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich) kämpfte um sein politisches Überleben. Aufgrund einer Geheimdienstaffäre mit 13.000 illegalen Akten wurde die Koalition von Christdemokraten und Sozialisten beendet und es gab vorzeitige Neuwahlen. Ergebnis: Mr. Euros CSV-Partei verlor 4,7% auf 33,7%, blieb aber stimmenstärkste Partei. Die CSV-Partei von Jean-Claude Junker steht dennoch vor der Ablöse durch eine Dreierkoalition aus Sozialdemokraten (LSAP), Liberalen (DP) und Grünen.

•  2. September 2013: Deutschland Parlamentswahl (deutsche Bundestagswahl)

•  6. Mai 2012 Französische Präsidentschaftswahl (Stichwahl)

•  6. Mai 2012: Parlamentswahl in Griechenland:

•  6. Mai 2012 Schleswig-Holstein, Landtagswahl

•  22. April 2012: Französische Präsidentschaftswahl 2012

•  25. März 2012: Saarland, Landtagswahl

•  18. September 2011: Berliner Wahl des Abgeordnetenhauses:

•  27. September 2009: Deutschland Bundestagswahl

•  4. bis 7. Juni 2009 EU-Wahlen (fälschlicher Weise „Europa-Wahlen“ genannt)

---

Exkurs: 8.4.2014 Schlägerei im Ukrainischen Parlament.
Da weiß man gleich, mit wem sich das EU-Parlament am 15.9.2014 "assoziiert" (verbrüdert) hat.


 
 


www.wahltermin.at - Wahlen im Ausland